Hochzeitsreportage - was ist das?

"Die Hochzeit ist viel mehr als nur die Trauung und ein paar gestellte Brautpaar-Bilder".

 

Datum, Location, Einladungen, Brautkleid, Anzug, Dienstleister, Eheringe, Gäste, Menü, ... die Liste ließe sich noch lange fortsetzen. Monatelang habt ihr geplant und organisiert. Dann ist der große Tag da. Eure Freunde und Familie haben sich frei genommen und sind extra angereist, um Euch und Eure Liebe zu feiern.

 

Am Tag der Hochzeit kommt alles zusammen. Deswegen wünschen sich immer mehr Brautpaare nicht nur die Trauung zu fotografieren, sondern alles rund um die Hochzeit. Das reicht von den Vorbereitungen bis zur Party. Bilder von Einladungen, Trauringen und liebevoll gestalteter Dekoration gehören genauso dazu, wie die klassischen Bilder des Brautpaares. Im Zentrum steht jedoch die Atmosphäre des Tages.

 

Die Rolle des Fotografen wandelt sich damit weg vom Technik-Fachmann hin zum Story-Teller. Jedes Bild für sich und alle Bilder zusammen erzählen eine Geschichte. Der Fotograf hält kleine Details und große Emotionen fest. Er muss sich in die Hochzeitsgesellschaft integrieren. Nur so kann er authentische Emotionen festhalten. Viele Brautpaare erzählen mir, dass sie bei den Hochzeitsbildern bereits an ihre Kinder und Enkel denken, die eines Tages die Bilder anschauen und die Emotionen des Tages erleben sollen.

 

Jede Hochzeitsreportage ist anders. Ganz grob lassen sich jedoch vier Bereiche unterscheiden: Vorbereitung, offizielles Programm (Trauung, Empfang, Essen, Party), Brautpaar-Shooting und Details.

 


Getting Ready Hochzeitsreportage Frankfurt
Trauung Fotos Hochzeitsreportage Frankfurt
Brautpaar Shooting Fotos Hochzeitsreportage Frankfurt
Details DIY Wedding Deko Hochzeitsreportage Frankfurt